Im Feld.

Fasching bzw. Karneval wird in einigen Gegenden großgeschrieben. Andere verkleiden sich einfach so gern. Was aber, wenn in einer Karnevalshochburg eine Hälfte des Paares weder traditionell Karnevalist ist noch zur verkleidungs-affinen Fraktion gehört? Und man sich trotzdem mal aus dem Haus wagen möchte?

Weiterer Hinderungsgrund: das Wetter spielt im frühesten Frühjahr zur Hochsaison oft nicht mit: in der bitteren Eiseskälte scheiden für draußen viele Kostümideen bereits aus. DerMannimHaus hat gerüchteweise Karneval schon mit gefrorenem Altbier in der Altstadt gestanden…brrrrrrr!! Also wird ein Ganzkörperkostüm benötigt, in dem Frau weder friert noch Mann wiedererkannt werden kann. Bitte sehr:

Schildkröten Schildkrötenpanzer1
Material:
Anzüge: Fleece in rauhen Mengen, ein wenig Reptilienprint, Haube von Hand genäht in der Bahn
Rückenpanzer: Kaninchendraht, einige Lagen Zeitungspapier mit Kleister, Sprühfarbe und Klarlack gegen Regen, Gurtbänder; Frontpanzer: Schaumstoff, Gurtband, Sprühfarbe.
Schnittmuster: Fertigschnitt

Nota bene: bereits 2011 hergestellt, schlummern die guten Stücke seither aus Gründen 99% des Jahres in der Karnevalskiste. Ja, so etwas gibt es bei Fräulein Ideal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.