2 Gedanken zu „Post von Frl. Ideal“

  1. Ach Frl. Ideal,
    jetzt schreibe ich Ihnen doch.
    Aus ihrer Kurznachricht spricht Besorgnis. Dabei ist es ganz normal, dass die VorderMaschinesitzenden immer mal längere Zeit pausieren müssen. Sie sind halt nicht so mechanisch wie wir. Sie brauchen Pausen, sind abgelenkt durch irgendwelche merkwürdigen Dinge: Emotionen, Arbeitswelt, Wetter, Nähmotivationsverlust und ähnliches Unüberschaubares und Überflüssiges. Manche fahren sogar immer hin und her um so etwas wie „Geldverdienen“ zu machen. Auch das nimmt den VorderMaschinesitzenden die notwendige Zeit und Muße.
    Meine Erfahrung ist, dass nach einer Weile alles wieder ins Lot kommt. Zumindest für eine Weile.
    Schöner Gruß
    Frau Bernina aus Bielefeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.